Wahl-O-Mat

Am 7. Juni ist Europawahl. Falls Ihr nicht wisst, welche Partei am meisten mit Euren Interessen übereinstimmt, dann versucht’s doch mal mit dem Wahl-O-Mat!

Ich hatte das Glück, Mitglied im Redaktionsteam des diesjährigen Wahl-O-Maten zu sein und kann Euch deswegen aus erster Hand erklären, was der Wahl-O-Mat ist und wie er funktioniert.

Was ist der Wahl-O-Mat?

Der Wahl-O-Mat ist ein spielerisches Online-Tool zur Steigerung der Wahlbeteiligung und des politischen Interesses. Er soll dem User außerdem einen knappen Überblick über die Parteilprogramme geben. Hauptsächlich ist er für Jung- und Erstwähler gedacht, daher sind auch die Thesen an deren Interessen angepasst. Dennoch sollten auch erfahrene Wähler nicht die Gelegenheit verpassen, den Wahl-O-Mat zu spielen und herauszufinden, ob die eigene Partei auch tatsächlich die eigenen Interessen wiederspiegelt.

Wie funktioniert der Wahl-O-Mat?

Dem User werden 38 Thesen vorgestellt, die er mit „stimme zu“, „stimme nicht zu“ oder „neutral“ beantworten kann. Danach wird die Position des Users mit der Position der Parteien verglichen und die Übereinstimmung in einem Balkendiagramm dargestellt.

Wie entstand der Wahl-O-Mat?

Wir, Schüler und Studenten aus ganz Deutschland, haben und zunächst einmal mit den Parteiprogrammen beschäftigt. Dieser Wahl-O-Mat war der erste, der auch die kleinen Parteien berücksichtigt hat und deshalb mussten wir uns auch mit Parteien wie „Die Partei“ oder „PSG“ beschäftigen, solche Forderungen wie „Wiederaufbau der Mauer zur Schaffung neuer Arbeitsplätze“ waren da nichts Unübliches. Gleichzeitig formullierten wir mögliche Thesen und Forderungen.

Nach und nach wurden immer mehr Thesen aussortiert, die Schwierigkeit lag vor allem darin, dass die Thesen nicht nur inhaltlich gut sein mussten, sie sollten auch kontrovers und leicht verständlich sein. Diese wurden dann den Parteien zur Stellungnahme zugeschickt. Insgesamt wurden die ca. 150 Thesen während drei Workshops auf 38 Thesen gekürzt.

Warum sollte man den Wahl-O-Mat spielen?

Der Wahl-O-Mat ist ein tolles Tool in dem sehr viel Arbeit steckt. Es macht einfach nur Spaß ihn zu spielen und verschafft gleichzeitig einen guten Überblick über die Parteien.

Also, ich freue mich über Kommentare und Eure Erfahrungen mit dem Wahl-O-Mat! Vergesst nicht wählen zu gehen!