Werbeeinnahmen steigern durch kontextsensitive Werbung

Werbeeinnahmen steigern mit SmartShoppingAds durch kontextsensitive & produktspezifische Werbemittel

Kontextsensitive & produktspezifische Werbemittel von SmartShoppingAds

[Trigami-Anzeige]

Wer würde denn nicht gerne seine Werbeeinnahmen oder Verkaufszahlen steigern? Man wäre ja dumm, wenn es dem nicht so wäre. Neben den klassischen Produktsuchen, Preisvergleichen oder Suchmaschinen gibt es seit einiger Zeit ein vielseitiges Angebot von SmartShoppingAds.

Shopbetreiber und Publisher können seither das Spektrum von vielen Werbeformaten nutzen, um entweder die Webseiteneinnahmen zu steigern oder die Verkaufszahlen eines Shops weiter anzukurbeln.

Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach. Vergütet wird nach dem CPC-Prinzip. CPC bedeutet Cost-per-Click und übersetzt heißt es Kosten pro Klick. Wenn ein Besucher auf eine Anzeige klickt, dann kann man als Webseitenbetreiber bis zu 18 Cent pro Klick ververdienen. So können schnell ein paar Euros zusammenkommen. Die Anmeldung als Webseitenbetreiber ist kostenlos und unverbindlich. Es ist auch möglich, SmartShoppingAds direkt zu kontaktieren unter info@smartshoppingads.de, falls man zum Beispiel eine spezielle Frage hat.

SmartShoppingAds bietet auch ein Partnerprogramm an, bei dem man 5% aller Umsätze des geworbenen Webseitenbetreibers verdienen kann. Wenn man es schafft, dass sich viele Webseitenbetreiber über den eigenen Affiliate-Link anmelden, so kann man dann ohne viel Aufwand ein ganz hübsches Sümmchen verdienen. Um aber nochmal auf das Wesentliche zurückzukommen, man kann wie gesagt aus verschiedenen Werbeformen auswählen:

  • Banner
  • Widget
  • SearchAd
  • FlexAd

Da man als Shopbetreiber sein Geld nicht zum Fenster rausschmeißen will, wird bei SmartShoppingAds nicht jeder Webseitenbetreiber aufgenommen. Nach dem man sich bei SmartShoppingAds.de angemeldet hat, muss man die Anmeldung bestätigen und dann wird man auf Tauglichkeit geprüft. Dieses Verfahren garantiert, dass man als Advertiser effektiv werben kann und nicht einfach so um sein Geld kommt. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass man erfolgabhängig werben kann. Nur wenn sich ein Kunde für ein Produkt interessiert, also auf eine bestimmte Anzeige klickt, erst dann muss auch dafür zahlen.

Als Webseitenbetreiber sollte man es sich auf keinen Fall entgehen lassen und sich bei SmartShoppingAds anmelden. Shopbetreiber sollten es sich aber vorher genau überlegen bzw. gut vorbereiten. Die Produkte sollten schließlich möglichst gut dargestellt werden und im Endeffekt auch gekauft werden, denn das ist schließlich auch das Ziel.

Igor

Tags:

Kontext Werbung, Affiliate Shops, Marketing und Werbung