Winter in Sicht: Hohe Heizkosten und Winterreifen-Pflicht gehen ins Geld

Apr. 01, 2010 - 05709806 date 01 04 2010 Copyright imago Geisser in Snowfall before the Gotthard Tunnel at Canton Uri Switzerland 1 Traffic Road Easter Jammed premiumd Kbdig xsk 2010 horizontal Car Highway Cars Holiday Long distance services Gotthard Trucks Easter Snow Snowfall Switzerland Sight Jammed Road transport Winter.Winter in Sicht: Hohe Heizkosten und Winterreifen-Pflicht gehen ins Geld

Der Winter steht vor der Tür und will man den Experten glauben, dann soll es auch diesmal nicht gerade ein lauer Winter werden. Für die Verbraucher jedenfalls wird der kommende Winter mit einige Kosten verbunden sein, die schwer auf den Geldbeutel drücken. Viele Konsumenten dürften in echte finanzielle Schwierigkeiten geraten.

Da fallen zuerst einmal die neuen Winterreifen an, um die man in diesem Jahr nicht mehr herumkommt. Zwar wurde die geplante Winterreifen-Pflicht, die Mitte Oktober eingeführt werden sollte, vorerst bis in den November verschoben, doch gilt das alte Sprichwort: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben”.

Grund dafür ist allerdings nicht die Rücksicht der Politiker auf die Verbraucher, sondern ein Verfahrensproblem in Bezug auf das Bussgeld, das nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Oldenburg als „schwammig“ und verfassungswiedrig ausgelegt wurde.

Steigende Heizkosten ziehen Verbrauchern den Hals zu

Betrachtet man die Heizkosten in diesem Jahr, dann müssen die Verbraucher tiefer in die Tasche greifen, um ihre Wohnung auf behagliche Temperaturen zu bringen.
Laut einer Kalkulation von einem Heizkosten-Portal in der “Bild”  müssen Mieter mit 750 Euro Heizkosten für eine 70 Quadratmeter groβe Wohnung rechnen (Öl-Zentralheizung im Mehrfamilienhaus). Das sind 130 Euro mehr als im vergangenen Jahr. Verbraucher, die auf Gas setzen haben Glück, sie zahlen 725 Euro und sparen 60 Euro gegenüber dem Jahr 2009.

von Martin Richard Schmitt