WM-Aus: Brasilien verliert 1:2 gegen Niederlande

WM-Aus: Brasilien verliert 1:2 gegen Niederlande

Die Brasilianier trauen ihren Augen nicht. Ist es ein böser Traum oder ist es tatsächlich passiert? Heute spielte Brasilien um 16 Uhr im Viertelfinale gegen Niederlande und erlitt dabei einen Schock. Das Ergebis sah ziemlich schlecht aus: 2:1 für Niederlander!

Das hätten sich die brasilianischen Kicker nie erträumen lassen. Statt im Finale zu stehen, dürfen die Brasilianer die WM nur noch im Fernsehen oder auf der Tribüne beobachten.

[polldaddy poll=3420759]

Obwohl diese zuversichtlich ins Spiel gegangen sind und fast alle Fussball-Fans Brasilien schon als Sieger der Partie sahen, verloren die Zauberkicker das Spiel 1:2.

Die brasilianischen Fans sind immer noch geschockt und können es kaum fassen. Vermutlich steht jetzt ganz Brasilien unter Schock. Halbfinale ohne Brasilien? Ja und das ist kein Traum!

Um so mehr freuen sich die niederländischen Spieler und deren Fans. Es wird ausgelassen gefeiert, vermutlich bis spät in die Nacht. Wieder einmal sieht man, wie nah Freude und Schmerz bei einander liegen können. Jetzt wandert der Favoriten-Titel von Brasilien zu der niederländischen Mannschaft. Eins steht fest, es könnte eine wirklich spannende WM werden.

Jögi Löw und seine Kicker werden sich ab jetzt in Acht nehmen müssen. Wahrscheinlich fragten sich Poldi und Co. vor dem Ferseher ebenfalls, ob dies echt ist oder doch nur ein Traum ist. Würde man alle Fussball-Mannschaften befragen, vor wem sie am meisten Angst haben, so hätten die meisten vermutlich „Brasilien“ als Antwort gegeben.

Nun wird sich zeigen, wer am Ende Weltmeister wird. Deutschland zählt ebenfalls zu den Favoriten. Angesichts der Fakten, wird sich Deutschland aber vor Niederlande behüten müssen. Wer wird Ihrer Meinung nach Weltmeister? Stimmen Sie ab!