Wolfsburg erneuert Interesse an Diego – kommt Misimovic doch noch zum FC Schalke 04?

Wolfsburg erneuert Interesse an Diego - kommt Misimovic doch noch zum FC Schalke 04?Eigentlich war der Wechsel Zvjezdan Misimovics vom VfL Wolfsburg zum FC Schalke 04 schon vom Tisch, nachdem VfL-Manager Dieter Hoeneß vor knapp zwei Wochen öffentlich erklärte hatte, dass weder Misimovic noch Edin Dzeko den Verein in diesem Sommer noch verlassen werden.

Nun könnte aber doch noch einmal Bewegung in diese Personalie kommen. Gegenüber „ran“bestätigte Hoeneß, dass die Verpflichtung des Brasilianers Diego von Juventus Turin durchaus ein Thema für den VfL Wolfsburg sei. Klar ist trotz anderslautendem Statement, dass ein Zusammenspiel von Misimovic und Diego im zentralen Mittelfeld aufgrund der gemeinsamen Schwäche in der Rückwärtsbewegung nicht möglich ist und auch, dass sich keiner der beiden klaglos auf die Bank setzen würde.

Da Misimovic ohnehin bereits verlauten ließ, gerne den Verein wechseln zu wollen, ist damit zu rechnen, dass der Bosnier die Freigabe erhält, sollte der Wechsel Diegos über die Bühne gehen.

An Misimovoc hat neben dem AC Florenz und Atletico Madrid vor allem der FC Schalke 04 großes Interesse. Schalke-Coach Felix Magath ist noch immer auf der Suche nach einem Spielmacher und sieht in seinem ehemaligen Schützling die Idealbesetzung hinter Stürmerstar Raul und vermutlich Guillaume Hoarau, dessen Transfer sich aktuell noch hinzieht.

von Johannes Kettler