Youtube wird immer schräger

Was wir in der Geschichte von Youtube nicht schon alles erlebt haben, lauter verrückter und witziger Sachen. Aber das ist neu: Erstmalig nutz eine Marketingagentur die Plattform als eigene Firmenwebsite.

Wieso denn eigentlich auch nicht? Ich meine es kostet nichts und man hat immer schön viele Besucher dank Youtube. Da spart man sich auch außerdem die vielen fleißigen Webdesigner. Na gut, stattdessen muss man dann halt Grafikdesigner einstellen. Was da wohl kostengünstiger wäre? Ich weiß es nicht. Aber es ist auch nicht so wichtig.

Fakt ist, dass erstmalig eine Firma die Videoplattform Youtube als ihren Webauftritt nutz. Wer sich das Video bzw. die Website anschauen will, der kann es entweder im Anschluss tun oder diesem Link folgen, um direkt auf Youtube zu gelangen.

Meine persönliche Prognose: Diesem Trend werden sicherlich weitere Firmen folgen und möglicherweise wird Google da vielleicht sogar eine neue Sparte einführen. So viel zu meiner Sicht und hier kommt das Video:

(Igor)

Quellen:

  1. Twitter